Marktplatz für Fairtrade-Produkte

der Faircustomer AG

Der im Oktober neu gestartete Marktplatz faircustomer.ch bringt Käufer und Verkäufer von Produkten aus fairem Handel und sozialer Produktion zusammen. Der Kunde findet ein breites Sortiment an fair gehandelten Artikeln mit interessanten Geschichten hinter den Produkten. Den Händlern werden attraktive Konditionen und tiefe Einstiegshürden angeboten. Zugelassen sind ausschliesslich Verkäufer, die fairen Handel betreiben oder in gemeinnützigen Einrichtungen produzieren.

Sämtliche Prozesse und Workflows des bis anhin europaweit einzigartigen Onlinemarktplatzes werden durch unser E-Commerce-Lösung auf Basis der icms E-Business-Plattform abgedeckt. Händler registrieren sich online und pflegen ihre Produkte und Konditionen bequem via mehrsprachigem Webinterface. Das integrierte Workflow-Management überwacht und validiert diese Prozesse. Die Kunden kaufen über den Marktplatz Produkte bei verschiedenen Anbietern ein – notabene über denselben Warenkorb und dieselben Zahlungs- und Checkoutprozesse.

Ein intelligentes System überwacht die Aufträge und leitet diese an die involvierten Händler weiter. Unsere auf der icms E-Business-Plattform basierende Lösung stellt die Interaktion zwischen dem Käufer und den verschiedenen Händlern sicher und gewährleistet die einheitliche Überwachung der Zahlungsströme und Provisionierungen.

Fallstudie

  • Kunde: Faircustomer AG
  • Branche: Fairtrade
  • eingesetzte Technologie: icms E-Business- Plattform

Faircustomer.ch, eine schöne und einzigartige Idee. Ins Leben gerufen mit unserer Web-Technik.