mit Warp-Speed durchs CSS3-Universum

überraschend angenehme Ablenkung

CSS3-Universum: Code-beispiel von CodePen

Etwas nerdy, zugegeben, doch was mit CSS3 alles möglich ist dürfte in einem hübschen Beispiel verpackt ja auch immer wieder einmal unsere Kundinnen und Kunden interessieren – auch wenn hier der typische E-Commerce– oder CMS-Anwendungsfall nicht direkt auf der Hand liegt.

ein klitzekleiner Teil CSS3-Universum

Der Warp-Antrieb ist ja nicht allen geläufig, darum hier etwas Hintergrundwissen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Warp-Antrieb

Der eigentliche Link aber führt auf die Seite, mit dem dank CSS3 das Universum bereits mit Warp-Speed durchquert wird. Viel Spass also beim losfliegen:
http://codepen.io/noahblon/pen/GKflw

direkt zum CSS3-Universum-Beispiel

Von Philipp SprecherPhilipp Sprecher auf FacebookPhilipp Sprecher auf Google+Philipp Sprecher auf Twitter Autoren-Webseite anschauen

CEO @insigngmbh. Ich habe Freude an meiner Familie, meiner Unternehmung, daran, Dinge zu gestalten und ich liebe spannende Biografien und Menschen.

Kommentare (0)

Kommentar verfassen