Edition Soziothek mit Magento

Die Edition Soziothek veröffentlicht sozialwissenschaftliche Studien und Forschungsarbeiten, die nicht für den kommerziellen Buchhandel bestimmt sind. Bei den Publikationen der Edition Soziothek handelt es sich haupt­sächlich um Bachelorarbeiten und Masterthesen von Hoch­schulen, die mit dem Prädikat „sehr gut“ oder „hervorragend“ beurteilt wurden, sowie um Forschungsarbeiten von öffentlichen und privaten Stellen. Die Edition Soziothek versteht sich als Plattform für den Wissensaus­tausch zwischen Hochschule und Berufspraxis.
 
[divider type=”shadow-bottom” no_border=”1″ /]

 
[divider type=”shadow-bottom” no_border=”1″ /]
[column size=”1/2″]
Für einen Relaunch des Verlags Edition Soziothek hat der Verein SOZ Bern von der Berner Fachhochschule den Webdienstleister insign mit der Entwicklung eines Webshops beauftragt.
[/column]
[column size=”1/2 last”]
[button url=”/blog/projekt/edition-soziothek/” color=”blue” size=”s” icon=”icon-arrow-right”]Referenzprojekt Edition Soziothek[/button]
[/column]
Der Webshop legt die Grundlagen für den kontinuierlichen Ausbau des Verlags und erlaubt die zeitgemässe Ansprache seiner Zielgruppen.
Technisch basiert der Webshop auf der bewährten Open-Source-Lösung Magento. Um das Zielpublikum adäquat anzusprechen, entwickelten die Spezialisten der insign gmbh ein modernes Design, das die Publikationen ins optimale Licht rückt. Da die Bücher teilweise kostenlos zum Download angeboten werden, wurde der Checkout-Prozess entschlackt. So kann der Besucher mit wenigen Mausklicks und minimalen Angaben die gewünschte Publikation herunterladen.