Newsletter Nr. 3/2005

insign-Newsletter - Zeitgeschichte

In diesem Sommer schrieben wir die Entwicklung neuer Produkte und die Realisierung neuer Projekte gross. Sogar so gross, dass wir erst jetzt bei einem Blick aus dem Fenster bemerken, dass die Bäume bereits wieder Blätter verlieren, der Sommer schon längst vorbei ist und es endlich mal wieder Zeit für einen Newsletter ist.
Gerne stellen wir Ihnen darum die Highlights unseres Schaffens über das letzte halbe Jahr kurz und bündig vor.

Es ist Herbst, der Frühlingsputz in weiter Ferne und doch spricht die ganze Welt von AJaX. AJaX steht für Asynchronous Javascript and XML. Richtig, das hilft Ihnen wenig, doch kann man es einfach umschreiben: Es handelt sich um ein neues Konzept, das Daten zwischen dem Browser und dem Server derart austauscht, dass die Webseite nicht bei jeder Anfrage neu geladen werden muss. Oder noch einfacher: Internet-Anwendungen werden allmählich erwachsen und verhalten sich immer mehr wie die anderen Anwendungen, die Sie auf Ihrem Desktop einsetzen.

Sie kennen insign als vielseitigen Technologie-Partner und wundern sich darum nicht, dass wir dieses neue Konzept schon in unsere Anwendungen eingebaut haben. Ein Beispiel ist das neue icms-QuickEdit®. Damit können Sie Ihre Inhalte der Website oder im Intranet mit nur einem Doppelklick darauf bearbeiten. Schneller geht’s nicht. Nach getaner Arbeit genügt ein zweiter Doppelklick – und voilà, ohne Neuladen der Seite ist die Text-Änderung vorgenommen. Auf Text-Formatierungen müssen Sie natürlich nicht verzichten. Lesen Sie auf unserer Website mehr:
icms-QuickEdit®

Sie sehen, wenn Sie mit unserem CMS arbeiten, dann wird’s höchste Zeit für icms-QuickEdit®. Und wenn Sie noch kein CMS haben, dann ist dies ein weiterer, gewichtiger Grund, unser System genau zu evaluieren!

Wir lieben es, Daten zu sammeln, intelligent abzulegen und benutzerfreundlich aufzubereiten. Und wir lieben es zu programmieren. Die daraus entstehenden Lösungen sind so individuell wie unsere Kunden, beispielsweise die mageba sa. Dieser Kunde bietet Fahrbahnübergänge und Brückenlager an. Gemeinsam haben wir nun ein Brückenüberwachungssystem entwickelt (RoboControl), bei dem über solar-gespiesene Sensoren Daten über Bewegung, Temperatur, Kraft, Dehnung, Schwingung und anderes mehr sammeln und diese wahlweise per SMS- oder GPRS-Netz an eine icms-Applikation schicken. Die Daten werden dann geprüft, aufbereitet und visualisiert. Das System reagiert auf Grenzwertüber- und unterschreitungen und informiert den interessierten Ingenieur mit allen denkbaren Details.
RoboControl ist bereits in der Schweiz (Kanton Graubünden, Mesocco, Ponte Nanin) und in Deutschland (Bodenrode, Steinbachtalbrücke) erfolgreich im Einsatz. Folgeprojekte sind bereits in Planung. Sie sehen, es muss nicht immer ein typisches e-Business-Projekt sein, nein, wir freuen uns auch auf Ihre ganz individuellen Anforderungen.
Individuelle Projekte

Sie kommen morgens ins Büro, müssen 10 verschiedene Programme starten und haufenweise Passwörter eingeben? Und dann sehen Sie in jeder Applikation ein bisschen von dem, was Sie eigentlich wissen wollen, müssen sich die Übersicht aber mental zurechtschustern?
Fertig Schluss damit. Im April-Newsletter haben wir ipos angekündigt, nun ist es reif: Die Intranet Portal Solution. Konfigurieren Sie sich Ihre persönliche Schaltzentrale mit übersichtlichen Darstellungen der für Ihre Arbeit relevanten Daten. ipos vereint die Vorteile einer Intranet- mit einer Portallösung und schafft damit Synergien. Und ipos ist alles andere als eine Insellösung. Auf unserem Software Framework icms basierend lässt sich ipos nahtlos in Ihre IT-Infrastruktur einfügen: Von der ERP-Anbindung über Prozess-Modellierung bis hin zur CRM-Integration bieten wir Ihnen gerne Hand. Steigen Sie ein und schnallen Sie sich an: Wir erleichtern Ihnen Ihre tägliche Arbeit!
ipos Intranet Portal Solution

Google macht’s uns allen vor: Suchen wir in Google Schweiz beispielsweise nach „Management Information System“, so kommt unsere Produkt-HTML-Seite als erster Treffer, schliesslich bieten wir ja auch Suchmaschinenmarketing an. Der zweite Treffer ist aber bereits ein PDF-Dokument – und natürlich auch von uns. PDF- und Office-Dokumente in der Suche zu integrieren ist durchaus sinnvoll. Als Beispiel soll unser Kunde WMH Tool Group dienen:

Die WMH Tool Group AG bietet über die Website zahlreiche Produktinformationen im PDF-Format zum Download an. Kunden und Partner können auch Werbematerialien in Word- und anderen Office-Formaten aus dem Extranet beziehen. Der typischen CMS-Content-Suche bleiben diese Dokumente verborgen und mögliche Geschäftschancen bleiben ungenutzt. Dank unserer Such-Erweiterung für PDF- und Office-Dokumente werden nun neben dem Inhalt der Website auch solche Dokumente gefunden und in den gleichen Resultaten angezeigt. Damit hat das Suchen ein Ende und es kann endlich auch richtig gefunden werden! Probieren Sie’s aus und suchen Sie bei unserem Kunden nach „Metall“:
www.wmhtoolgroup.ch

Unsere CMS-Dateisuche ist als optionale Erweiterung zu sämtlichen CMS-Versionen erhältlich.

Management Information System – MISinsign

Und die Chef-Etage meinte schon, dass sie dann nicht in unseren Newslettern portraitiert würde…
Nicht nur bei insign ist im letzten halben Jahr viel passiert, sondern auch bei unserem CTO. Im August gab er seiner Katrin das Ja-Wort und damit den Startschuss zum Projekt Familie Bachmann!
Martin ist Mitgründer der insign gmbh und leitet die insign-Entwicklungsabteilung. Als unermüdlicher Tech-Scout und wandelndes Wikipedia lässt er kreative Lösungsansätze in unsere Projekte und Produkte einfliessen. Zusammen mit CEO Philipp Sprecher führt er das Unternehmen als gleichberechtigter Partner.
In der Freizeit – mindestens das Bisschen, das er noch hat – kann er auf kein Töggeli-Turnier verzichten. Und wenn’s dann doch mal etwas mehr Freizeit gibt, dann entdeckt der töff-begeisterte Bachi mit Freuden neue Welten und Kulturen in fernen Ländern. Damit er dort aber nicht ganz abgeschnitten ist, hat er das private und natürlich auf icms basierende Community-Projekt FriendWatch.com ins Leben gerufen und weiss geschickt von allen Winkeln der Welt illustrative Lebenszeichen zu verschicken. Eben, cTo – er kann’s einfach nicht lassen.
www.friendwatch.com

Natürlich hätten wir noch mehr zu berichten. Wir melden uns darum im Dezember wieder mit einem Newsletter und stellen ein spannendes B2C-Tamedia-Projekt vor, zeigen, wie man in der Schweiz online am einfachsten zu einer Gruppenunterkunft kommt, beweisen unser Know-how bei der Offline-CD-ROM-Produktion und überraschen Sie mit weiteren News!
Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Übrigens:
Hier finden Sie unseren neuen Firmen-Flyer.

Von Philipp SprecherPhilipp Sprecher auf FacebookPhilipp Sprecher auf Google+Philipp Sprecher auf Twitter Autoren-Webseite anschauen

CEO @insigngmbh. Ich habe Freude an meiner Familie, meiner Unternehmung, daran, Dinge zu gestalten und ich liebe spannende Biografien und Menschen.

Kommentare (0)

Kommentar verfassen