Ein hochperformanter Algorithmus basierend auf dem Software Framework icms bereitete die rund 150 Abonnements wöchentlich individuell auf. Die Daten wurden je nach Abonnement via FTP oder ZIP-Datei aufbereitet. Zur Auswahl standen CSV oder XML-Formatierungen in 2 verschiedenen Zeichensätzen (ASCII und ANSI). Pro Woche wurden so ca 1.5 Gigabyte Daten vollautomatisch für die Systeme der Schweizer Krankenversicherer aufbereitet.

Nachtrag: Diese Lösung ist aktuell nicht mehr in Betrieb.

Factsheet: ECMS