VELUX-Handwerker-Tool
(Produkt-Konfigurator)

Driving digitalization forward.
Echte, gelebte, umsatzrelevante Digitalisierung.

Besonderheiten

Komplexe Produkte verlangen nach einer E-Commerce-Lösung, die durch und durch auf genau diese Komplexität abgestimmt ist. Das haben wir für die anspruchsvollen Produkte von VELUX gemacht.

Projekt-URL

konfigurator.velux.ch

Kunde

VELUX Schweiz AG

Branche

Dachfenster, Sonnenschutz und Rollladen

Technologien

Magento Open Source

Schnittstellen

Produkt-Konfigurator seit

Februar 2016

Golive QWASI-Integration

2020

kurze Einleitung

VELUX ist ein dänisches Produktionsunternehmen, das sich auf Dachfenster, Oberlichter und Sonnentunnels spezialisiert hat. Mit mehr als 10’000 Mitarbeitenden weltweit und Produktionsstätten in 27 Ländern beschäftigt VELUX Schweiz 85 Mitarbeitende und richtet sich mit seinen Online-Shopping-Plattformen sowohl an Privatkunden als auch an professionelle Käufer. Das hauptsächlich von den Installateuren genutzte und in Magento aufgebaute Handwerker-Tool ist eine der Schweizer Plattformen, die einen schnellen, einfachen und geführten Zugang zu einer grossen Vielfalt von VELUX-Produkten bietet.

Mit diesem Produkt-Konfigurator unterstützen wir die Digitalisierungsstrategie von VELUX massgeblich.

Ziele des Ausbaus des Produkt-Konfigurators

Das Handwerker-Tool ist bereits seit einigen Jahren als ausgeklügelter Produkt-Konfigurator im Einsatz. Das Hauptziel dieses Teilprojekts war die Entwicklung und Unterstützung der Integration des VELUX-Treueprogramms in das Handwerker-Tool.

Das Projekt dauerte rund 5 Monate. Wir setzten dafür zwei Backend-Entwicklern, einen Frontend Engineer und einen Projektleiter ein. Neben der eigentlichen Entwicklungsarbeit, die wie bei insign üblich mit der Scrum-Methodik unterstützt wird, arbeiteten die Mitglieder der insign-Crew auch eng mit dem VELUX-Team zusammen, um jeden Schritt des Bestellflusses und des Lebenszyklus’ der verschiedenen Prämien zu verstehen und korrekt zu implementieren.

Der gleiche Ansatz wurde mit dem Entwicklungsteam von QWASI verfolgt, das für die Bereitstellung der digitalen Belohnungsdienste verantwortlich war.

Funktionsweise und wie wir das gemacht haben

“Bestellen Sie VELUX-Produkte über das Handwerker-Tool und profitieren Sie vom Treueprogramm, indem Sie Gutscheine von mehreren Schweizer Partnern einlösen.”
Klingt super, aber welche Schritte waren dafür notwendig?

Wir wussten von Anfang an, dass wir neue Konfigurator-Kunden auf der QWASI-Plattform anmelden und ihre Präferenzen dann jeweils aktualisieren müssen. Dazu haben wir zusammen mit den QWASI-Entwicklern eine REST-API aufgesetzt, um genau dies zu ermöglichen. Ausserdem haben wir jeden neuen Einkauf (Bestellung) eines Installateurs zusammen mit den bestellten Artikeln gepusht, um für jeden Kunden herausfinden und anzeigen zu können, wie viele Treuepunkte ihm jeder einzelne Einkauf gebracht hat.

Eine zweite API-Schnittstelle wurde auf Seite des MagentoKonfigurators entwickelt, um den Empfang von Daten aus QWASI zu ermöglichen und schliesslich die Prämienpunkte dem Punktekonto des Kunden im Shop gutschreiben zu können. Wir haben diesen Programmteil derart erweitert, so dass nicht nur das Einreichen von gutgeschriebenen Punkten möglich ist, sondern auch Reklamationen und Geschenktransaktionen unterstützt werden. Basierend auf dieser Funktion hat VELUX die Möglichkeit, zusätzliche Belohnungsmechanismen für einzelne Installateure einbinden zu können, wie z.B. Kundenaktionen mit Bonuspunkten.

Alle an QWASI übermittelten Anfragen wurden auf Basis von verzögerten Jobs (delayed jobs) ausgeführt, die mit Hilfe des in Magento verfügbaren und wirklich coolen Event/Observer-Patterns entworfen und realisiert wurden.

Diese asynchronen Jobs, die auch in der Magento-Administrationsumgebung angezeigt wurden, bieten eine schnelle und flexible Möglichkeit, fehlgeschlagene Übermittlungen zu debuggen und erneut zu versenden.

Herausforderungen und Lösungsansatz

Kunden ein und desselben Unternehmens müssen Punkte vom gesamten Unternehmens-Punktesaldo einlösen können.

Dank der Architektur und Flexibilität der Lösung kann nun ein VELUX-Kunde, der VELUX-Produkte bestellt und Punkte sammelt, nicht nur seine eigenen Punkte einlösen, sondern auch die Punkte aller Mitglieder, die demselben Unternehmen angehören. Dieser Ansatz sorgte für eine erhöhte Konversion der Punkte für die VELUX-Kundenfirmen.

Kunden müssen sich per Single-Sign-on (SSO) mit dem QWASI-Portal verbinden und Punkte einzulösen können.

Um eine möglichst reibungslose Benutzererfahrung zu gewährleisten, wurde ein Punkteeinlösungs-Gateway mit einer Auto-Login-Funktionalität innerhalb von Magento entwickelt, die einen Produkt-Konfigurator-Kunden automatisch im QWASI-Portal als Benutzer anmeldet.

Saisonale Aktionspunkte für VELUX-Produkte

Durch den Kauf von Werbeartikeln kann ein Kunde in einem bestimmten Zeitrahmen die doppelte oder noch mehr Punkte sammeln. Aber der Kauf desselben Produkts und das Sammeln unterschiedlicher Punkte, je nachdem, welche Kampagne aktiv ist, war in der Tat eine herausfordernde Anforderung, die die perfekte Synchronisation zwischen Magento und der QWASI-Plattform erzwang.