Sportler trinkt Sponser Sportgetränk auf Berggipfel als Titelbild für den Sponser Webshop und E-Commerce Case der insign gmbh

Weiterentwicklung der E-Commerce-Lösung für SPONSER

Betreuung und Weiterentwicklung des Magento-Shops inklusive SEO-Optimierung und ERP-Integration.

Screenshot der Sponser Sport Food Webseite in der Home Ansicht mit Webshop der insign gmbh
Screenshot der Sponser Sport Food Webseite in der Home Ansicht mit Suche im Webshop der insign gmbh
Screenshot der Sponser Sport Food Webseite in der Home Ansicht mit Suchergebnissen im Webshop der insign gmbh
Screenshot der Google Suchergebnisse zur Sponser Sport Food Webseite mit Webshop der insign gmbh

Besonderheiten

Übernahme der bestehenden E-Commerce-Lösung auf Basis von Magento 2.1. mit Schnittstellen zu TYPO3 und Bestellexport zum europa3000 ERP, sowie umfangreicher Individualisierung durch den ehemaligen E-Commerce-Partner.

Magento Upgrade zur neuesten Version 2.4.2, Rückbau der nicht benötigten Individualisierungen (TYPO3) durch konsequente Nutzung der Magento-Standards (Suche, Kategorieseite, Navigation). ERP Ablösung von europa3000 zu Microsoft Business Central mit sauberer Anbindung zum neuen Online-Shop.

Logo der Sponser Sport Food AG ein E-Commerce Kunde der insign gmbh

Projekt-URL

www.sponser.ch

Kunde

SPONSER SPORT FOOD AG

Branche

  • Sportnahrung

Technologien

  • Magento Open Source v2
  • TYPO3 CMS

Schnittstellen

  • europa3000
  • Microsoft Dynamics 365 Business Central
  • TYPO3
  • Magento

Übernahme

Juli 2020

Golive

Juli 2022

Über den Kunden

Die SPONSER SPORT FOOD AG ist Marktführer für Sporternährung in der Schweiz. Das Unternehmen wurde 1988 von den beiden Radsportlern Ernst Jucker und Robert Lutta gegründet und vertreibt heute ein Sortiment von über 120 Produkten.

Sportler aus über 30 Ländern vertrauen auf die Qualität und das Know-How aus der Schweiz. Die SPONSER SPORT FOOD AG beschäftigt über 40 Mitarbeitende am Hauptsitz in Wollerau und an der Zweigniederlassung in Lindau am Bodensee, die sich vor allem auf die Exporte in die EU konzentriert.

Herausforderung

Der Online-Shop der SPONSER SPORT FOOD AG hat sich über die Jahre etabliert und soll im Rahmen eines Agenturwechsels modernisiert werden. 

Der Shop wurde ursprünglich von einer anderen Agentur konzipiert und dabei in hohem Masse individualisiert. Es besteht eine komplexe Verflechtung zwischen Magento und TYPO3, die es zu entwirren gilt. Während der Shop selber auf Magento basiert, wurden bei der alten Lösung zentrale Elemente wie die Kategorieseiten, die Suche und die Navigation über TYPO3 aufgepfropft.

Durch den Rückbau dieser Abhängigkeiten kann die Komplexität des Shopsystems und damit auch der Wartungsaufwand deutlich optimiert werden. Die Kategorieseiten, die Suche und auch die Navigation werden neu über Magento anstelle von TYPO3 umgesetzt. Das Wichtigste: die Lösung bekommt ein Upgrade auf die aktuelle Magento Version (2.4.2), was die Performance deutlich verbessert, viele neue Features in den Standard-Settings bietet und jetzt auch wieder alle Sicherheitsstandards erfüllt.

Im Zuge dieser Upgrades wird auch das bestehende ERP des Kunden abgelöst und durch eine neue Lösung ersetzt. Bisher bestand eine Schnittstelle für den Bestellexport zu europa3000, neu setzt die SPONSER SPORT FOOD AG auf das ERP von Microsoft Dynamics 365 Business Central

Ausserdem haben wir die SE-Optimierung des Shops überprüft und für die Core Web Vitals Neuerungen bei Google optimiert.

Lösungsansatz

Das Projekt wird in zwei Teilprojekten über einen Zeitraum von je vier Monaten abgewickelt. Im Einsatz stehen zwei Backend-Entwickler, ein Frontend Engineer sowie die Projektleitung

Für die Einführung des neuen ERP Systems ist die Aproda AG verantwortlich, bei der Anbindung an die E-Commerce-Schnittstelle kommen die Experten der Webagentur insign ins Spiel.

Damit der finale Launch im Januar 2022 reibungslos über die Bühne geht, ist eine gute Koordination zwischen Aproda, SPONSER und insign entscheidend. Diese Zusammenarbeit verläuft vorbildlich und wir sind überzeugt, dass die Anbindung an den Magento-Shop planmässig und kosteneffizient umgesetzt werden kann.

Bei der SE-Optimierung hat insign erfolgreich mit Webrepublic, einem externen Partner der SPONSER SPORT FOOD AG zusammengearbeitet. Die technischen Optimierungen wurden von insign umgesetzt, im Fokus standen dabei wichtige Anpassungen für das grosse Core Web Vitals Update bei Google.

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.