ZSR Zahlstellenregister Extranet-Applikation

der santésuisse - Die Schweizer Krankenversicherer

Ein hochperformanter Algorithmus basierend auf dem Software Framework icms bereitete die rund 150 Abonnements wöchentlich individuell auf. Die Daten wurden je nach Abonnement via FTP oder ZIP-Datei aufbereitet. Zur Auswahl standen CSV oder XML-Formatierungen in 2 verschiedenen Zeichensätzen (ASCII und ANSI). Pro Woche wurden so ca 1.5 Gigabyte Daten vollautomatisch für die Systeme der Schweizer Krankenversicherer aufbereitet.

Nachtrag: Diese Lösung ist aktuell nicht mehr in Betrieb.

Factsheet: ECMS

  • Kunde: santésuisse - Die Schweizer Krankenversicherer
  • Branche: Dienstleistung
  • eingesetzte Technologie: icms E-Business- Plattform

Die Zahlstellennummer ist die einheitliche Kreditorennummer im Schweizer Gesundheitswesen, früher bekannt als Konkordatsnummer. Die damalige Lösung im Extranet von santésuisse konnte einerseits die Details zu jeder Zahlstelle publizieren, anderseits wurden die Daten in der neuen Datenstruktur vollautomatisch verteilt und für die Versicherersysteme aufbereitet.