Stellenplattform für die Hotel- und Gastro-Branche

Mehrsprachige und mandantenfähige Individuallösung mit zahlreichen Schnittstellen

Ziele des Projekts

Die bereits etablierten Stellenplattformen bieten einiges, allerdings keine für das Hotel- und Gastro-Gewerbe optimierten Prozesse und Funktionen. Das Ziel war darum schnell formuliert: Die neue Stellenplattform hoteljob.ch muss all das können, was herkömmliche Plattformen können, zusätzlich aber das Wissen über die Anforderungen und Prozesse der von hotelleriesuisse definierten Zielgruppen von Inserenten und Stellensuchenden in einer möglichst benutzerfreundlichen Art und Weise abbilden.

Dass die Lösung für den Schweizer Markt in den drei Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch zu Verfügung stehen muss, war ab Beginn klar. Doch wurde diese auch für zwei Mandanten geschaffen, die beide unabhängig voneinander mit der eigentlich gleichen Lösung arbeiten. Die Stellenplattform hoteljob.ch ist für alle Stellensuchenden konzipiert worden, berufehotelgastro.ch für den Branchen-Nachwuchs.

die Herausforderungen

Ein Inserent muss sich je nach Vorhaben unterschiedlich darstellen und damit verschiedene Betriebsprofile pflegen können. Zudem möchten diese Inserenten ein Stelleninserat auch bei sich publizieren können. Unterstützende Algorithmen sollen zudem das direkte Finden von Stellensuchenden unterstützen, da unsere Individual-Stellenplattform ja von beiden Seiten alle für die erfolgreiche Vermittlung relevanten Parameter und Attribute kennt.

Die Zeit des Verschickens von Dutzenden von Bewerbungen ist vorbei. Bewerberinnen und Bewerber müssen die Möglichkeit haben, ihr Dossier hinterlegen zu können, damit sie von Arbeitgebern direkt angefragt werden können. Und natürlich steht bei Bewerberinnen eine einfache und umfassende Suche im Zentrum.

Durch die Mandantenfähigkeit der Lösung sind einige Administratorinnen involviert. Sinngemäss muss die Administrationsumgebung der Lösung den Kundendienst optimal unterstützen und hochgradig individualisiert werden können. Die hotelleriesuisse-typischen Begebenheiten wie z.B. die Mitgliedschaft in Regionalverbänden muss ebenfalls abgebildet werden.

unser Lösungsansatz

Im Markt gibt es zwar Software, die sich zum Bau von Stelleninseraten eignet, bei der dann aber die Berücksichtigung von spezifischen Anforderungen derart rigorose Eingriffe nach sich ziehen würde, dass der Gewinn an Effizienz durch Nutzung dieser Software sofort verloren ginge. Die Lösung wäre in diesem Fall ab Beginn schwerfällig, schlecht wartbar und darum im Betrieb kostspielig.

Nach Abwicklung der Konzeptphase unseres Projekts und im Wissen über alle konkreten Anforderungen haben wir uns darum entschieden, eine Individuallösung zu realisieren, die nicht nur den bereits bekannten Anforderungen gerecht wird, sondern auch in Zukunft die Flexibilität für die Stellenplattform mit sich bringt, die der sich stetig wandelnde Markt der Hotel- und Gastro-Branche erfordert.

Das Play Framework basiert auf Java, überzeugt mit grosser Stabilität und Entwicklungseffizienz und erlaubt eine qualitativ hochwertige Umsetzung einer solchen Lösung. Und damit die Wünsche an die Content Management-Funktionen nicht komplett auf der grünen Wiese implementiert werden mussten, setzen wir das für das Play Framework vorhandene play cms ein. So können beispielsweise die Berufsinformationen, Lehrstellen und Events auf der Branchen-Nachwuchs-Seite berufehotelgastro.ch mit wenigen Mausklicks elegant auf der Site platziert werden.

für Inserenten

Inserenten verwalten ihre Betriebsprofile und erfassen Stelleninserate und Praktikumsstellen (kostenlos) in unterschiedlichen Layouts. Dabei können sie aus verschiedenen Inseratetypen wählen (Text, Bild, iFrame). Inserate werden mit Bildern, Videos und Zusatzoptionen (Top-Job (VIP-Inserat), etc.) angereichert und können in unterschiedlichen Paketen gekauft werden (Einzelinserate, Inserate-Pakete, Flat-Rate).

hoteljob-stellenplattform-mein-konto-inserent-1

hoteljob-stellenplattform-mein-konto-inserent-2

Nach der Erfassung profitieren Inserenten von der Matching-Funktion, die allenfalls passenden Stellensuchende und Inserenten direkt verbindet. hotelleriesuisse-Mitglieder haben zudem die Möglichkeit, ihre Inserate auf der Website des Regionalverbandes zu veröffentlichen.

für Bewerberinnen und Bewerber

Attribuierte Suchabfragen können als Such-Abonnement gespeichert werden. Kombiniert mit der Möglichkeit, das Bewerber-Dossier zu hinterlegen, erreicht damit eine Stellensuchende maximale Effizienz. Zusätzlich kann man sich auf der Plattform direkt für Events anmelden, wie beispielsweise einem Berufsinfo-Anlass für angehende Lehrlinge.

hoteljob-stellenplattform-mein-konto-stellensuchender

hoteljob-stellenplattform-benutzerprofil-erstellen

für Administratorinnen und Administratoren

Die Plattform ist selbstverständlich nicht für IT-Pros ausgelegt und sämtliche Wünsche von hotelleriesuisse sind auch bei der Realisierung des Backends in die Lösung eingeflossen.

Funktionen wie beispielsweise der Export zur Nutzung der Inhalte in offline-Szenarien, die Überwachung der Schnittstellen oder die Verwaltung von Mitgliederlisten und Attributen geben den Administratorinnen die gewünschte Flexibilität zur Bewirtschaftung aller Inhalte. Mit der Impersonate-Funktion kann sich eine Administratorin auch jederzeit als ein bestimmter Benutzer anmelden und sieht dann die exakt gleichen Inhalte wie dieser.

Hervorheben möchten wir abschliessend die integrierten Schnittstellen: Neben zwei Job-Inserate-Import-Schnittstellen von Prospective und berufsberatung.ch bietet die Plattform auch flexible XML-Feeds für die Einbindung der Inserate auf Partner-Plattformen.

Inhalte, die nicht zur Plattform oder den Inseraten selbst gehören, werden mit dem erwähnten play cms auf einzelnen Inhaltsseiten oder direkt im Blog gepflegt.

  • Kunde: hotelleriesuisse
  • Branche: Hotel- und Gastro-Branche
  • Eingesetzte Technologien: Individuallösung, basierend auf dem Play Framework
  • Schnittstellen: XML-Import und Export-Schnittstellen
  • Besonderheiten: Hochindividuelle Lösung für die Hotel- und Gastro-Branche
  • Golive: 12.06.2017

Der Schweizer Markt für Stellenplattformen ist grundsätzlich gesättigt. Umso wichtiger war es für hotelleriesuisse mit hoteljob.ch eine Plattform anzubieten, die dem Zielpublikum der Hotel- und Gastro-Branche in allen Belangen auf effiziente Weise gerecht wird. Darum ist eine Vielzahl an Schnittstellen und Funktionen Bestandteil dieser komplett individuellen Lösung.