Nominiert für den E-Government Medienpreis „Eugen“.

Stadtverwaltung Illnau-Effretikon

Die Inhalte der Website der Stadt Illnau-Effretikon wurden durch insign neu strukturiert und das Design modernisiert. Damit werden Besucher und Einwohner noch gezielter zur wertvollen Information, Telefon-Nummer oder Ansprechspersonen geführt. Zur Hand gehen ihnen die äusserst effiziente und nutzergerechte Suchfunktion.

Seit Januar 2006 ist die Zugänglichkeit von Websites der öffentlichen Hand für Sehbehinderten gesetzlich festgelegt. Wir statteten gestalteten die neue Website  barrierefrei, damit auch sehbehinderte User schnell und bequem zu ihren Informationen kommen.

Besonders zu würdigen ist die barrierefreie Navigation, die den strengen Normen der Stiftung Access for all  entspricht.

Features:

  • CMS
  • Accessability
  • Usability
  • Design

Medienmitteilung: Illnau-Effretikon
Illnau-Effretikon: Presseclippings

  • Kunde: Stadtverwaltung Illnau-Effretikon
  • Branche: Verwaltung
  • eingesetzte Technologie: icms E-Business- Plattform

Wir fühlen uns geehrt, auch für dieses Projekt für den Bedag E-Government-Preis „Eugen“ nominiert zu sein.