Magento v2.x – Wann endet der Support?

Plane dein Release-Upgrade frühzeitig.
Lies hier, wie lange Adobe deine Magento-Version offiziell mit Security Fixes supported.

Magento Software Lifecycle Policy

Unter diesem Titel hat Adobe ein Dokument veröffentlicht, aus welchem ersichtlich ist, bis wann die verschiedenen Magento 2.x-Versionen offiziell mit Security Fixes beliefert werden.

Wir haben dieses Thema aus zwei Gründen aufgegriffen: Erstens wird uns diese Frage immer mal wieder gestellt. Zweitens – und das ist der eigentliche Grund – macht es Sinn, Release-Upgrades frühzeitig zu planen. Unsere Magento-Lösungen sind meist mittel bis stark individualisiert und sinngemäss brauchen die individuellen Komponenten nach einem Upgrade Anpassungen. Diese müssen zuerst hinsichtlich Aufwand geschätzt und dann ressourcentechnisch geplant werden. Dafür brauchen wir etwas Vorlaufzeit.

Hier tragen wir für dich die wichtigsten Daten zum Ende des Supports der einzelnen Magento-Versionen zusammen:

  • Magento Version 1.13
    Release Date: Oktober 2013
    End of Software Support: Juni 2020
  • Magento Version 1.14
    Release Date: Juni 2014
    End of Software Support: Juni 2020
  • Magento Version 2.0
    Release Date: November 2015
    End of Software Support: März 2018
  • Magento Version 2.1
    Release Date: Juni 2016
    End of Software Support: Juni 2019
  • Magento Version 2.2
    Release Date: September 2017
    End of Software Support: Dezember 2019
  • Magento Version 2.3
    Release Date: November 2018
    End of Software Support: April 2022 *
  • Magento Version 2.4
    Release Date: Juli 2020

* Dies wurde Corona bedingt bis April 2022 verlängert.

Du bist unsicher, ob du bereits erste Schritte einleiten musst? Wir beantworten alle Deine Fragen sehr gerne:

typisches Vorgehen für ein Versions-Upgrade

Davon ausgehend, dass du bereits eine Magento-E-Commerce-Lösung hast, skizzieren wir hier gerne kurz das Vorgehen für das Upgrade einer individualisierten Magento-Lösung.

Zuerst schätzen wir den Aufwand für das Klonen (Duplizieren) deiner Lösung auf ein Test-System. Der Aufwand hängt insbesondere von der Komplexität und dem Grad der Individualisierung deiner Lösung ab. Dieser Aufwand, zu dem auch das exzessive Testing deiner Lösung mit der neu installierten Magento-Version gehört, bewegt sich bei 0.5 bis 2 Tagen – und im besten Fall gibst du den frei.

Mit deiner Auftragserteilung dafür klonen wir deine Lösung, installieren die neueste Magento-Version (oder fast neueste, schliesslich wollen wir keine Kinderkrankheiten in deinem Projekt) und starten danach das Testing. Wir notieren uns alle Unregelmässigkeiten, Fehler und Findings und nehmen diese als Grundlage für die Erstellung einer Aufwandsschätzung für dein individuelles Upgrade.

Die Arbeiten, die wir so herauskristallisieren konnten, bieten wir dir dann an. Im besten Fall machen wir danach gemeinsam das Upgrade, im schlechtesten Fall hast du die Arbeiten für den Klon und das Testing berappt, verzichtest aber auf das Upgrade – was wir natürlich nicht empfehlen.

Alte Magento-Version in Betrieb?

Wir sollten dein nächstes Upgrade besprechen.

Upgrade-Strategie

Wir wollen den Umfang dieses Posts nicht sprengen. Aber in Kürze: Wir empfehlen eine engmaschige Upgrade-Strategie, weil bei zu grossen Abständen der Releases der Aufwand erfahrungsgemäss grösser wird, als wenn man häufiger aktualisiert hätte.

Natürlich aber hängt die Empfehlung der optimalen Upgrade-Strategie für dich von verschiedenen Parametern ab. Wir erörtern das für dich optimale Vorgehen gerne mit dir im Gespräch.

044 809 70 05