Relaunch, internationale Webplattform

für Walter Meier AG

Der internationale Klima- und Fertigungstechnikkonzern Walter Meier AG mit Hauptsitz in der Schweiz beschäftigt rund 1‘700 Mitarbeitende und ist in über 70 Ländern tätig.

Mit dem Relaunch wurden sämtliche Geschäftseinheiten auf eine gemeinsame Basis gestellt. Die internationale Plattform ist – abhängig von der jeweiligen Business Unit – in den Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch, Chinesisch, Dänisch, Italienisch und Russisch verfügbar. insign erweiterte die eigene icms E-Business-Plattform für Walter Meier modular um ein schlankes PIM, das die Pflege der Produkte sowohl aus Sicht der Anwendungsbereiche wie auch der Funktionen und Konzerngesellschaften mehrdimensional abdeckt. Unterstützt wird das PIM durch die ebenfalls neu konzipierte, konzernweite Medienverwaltung icms::media.

Der Relaunch, verbunden mit einem Technologiewechsel, hat einerseits zur Effizienzsteigerung in der Content- und Medienverwaltung geführt und war andererseits auch Anlass, einzelne Prozesse anzupassen. Als Beispiel ist der HR-Prozess zu erwähnen, der den veränderten Markt- und Rekrutierungsbedingungen gerecht und von der Plattform mittels Workflows und Automatisierungen bestens unterstützt wird.

  • Kunde: Walter Meier AG
  • Branche: Industrie und Dienstleistung
  • eingesetzte Technologie: icms E-Business-Plattform

Für den börsenkotierten Konzern Walter Meier AG lancierten wir die neue mehrsprachige Webplattform mit zahlreichen individuellen Komponenten.