Onlineshop für Möbel Svoboda

Parallelprojekt mit Möbel Egger - Magento-Storefronts

Ziele des Onlineshop-Projekts

Die beiden Einrichtungshäuser Möbel Egger und Svoboda stellten Ihre Anfrage für einen modernen Onlineshop gleichzeitig und erklärten, dass die meisten Prozesse und Anforderungen an die Lösungen identisch sein würden. Die Projektverwantwortlichen seitens Kunde waren zudem nicht unvorbereitet, sondern bereits bestens durch einen externen Berater in die verschiedenen Themen eingeführt worden.

Die Ziele wurden in diesem ersten Schritt, da beide Möbel-Häuser bisher über keinen Onlineshop verfügten, eher tief gesteckt. Dennoch war allen Parteien klar, dass auf eine langfristig nachhaltige E-Commerce-Lösung gesetzt werden muss.

die Herausforderungen

Wir starteten wunschgemäss für beide Firmen die Konzeptphase gemeinsam und stellten während der Erarbeitung der Detailspezifikation rasch fest, dass nicht nur unterschiedliche Unternehmenskulturen zusammengeführt und moderiert werden mussten, sondern sich die Systeme auch markant stärker unterscheiden, als man dies allgemein vermutete.

So haben wir bei Möbel Egger beispielsweise das ERP-System direkt an Magento angebunden, während Svoboda vorerst ohne Vollintegration starten wollte. Die Regeln zur Berechnung von Liefer- und Versandkosten unterschieden sich markant und auch unternehmerische Prozesse wie beispielsweise die Altmöbelentsorgung und die damit verbundenen Abläufe musste differenziert betrachtet werden.

unser Lösungsansatz

Wir haben uns für eine zukunftssichere E-Commerce-Suite entschieden und darum Magento in der Community Edition gewählt. Die Lösungen wurden wunschgemäss in einer Magento-Instanz mit unterschiedlichen Storefronts entwickelt, damit die beiden Möbelhäuser auch in Zukunft von Erweiterungen gegenseitig profitieren können.

Viele individuelle Anforderungen haben wir direkt in Magento entwickelt und dabei den unterschiedlichen Prozessen jeweils sorgfältig Rechnung getragen.

Die Lösung wurde in einem ersten Release mit einem sehr knapp bemessenen Budget realisiert. Mit der Inbetriebnahme der beiden Lösungen wurde dann aber ein Teil des verdienten Geldes sofort reinvestiert und die Webshops werden weiter ausgebaut. In Kürze realisieren wir beide Lösungen komplett responsiv und merzen diverse Kinderkrankheiten aus.

Kundinnen und Kunden von Möbel Egger dürfen sich übrigens auf eine Bezahlung auf Rechnung freuen, die nun endlich auch geplant ist!

  • Kunde: Möbel Svoboda AG
  • Branche: Möbel
  • eingesetzte Technologie: Magento, Community Edition
  • Besonderheit: 2 parallele Storefronten mit Möbel Egger
  • Golive: 18.12.2012

Das Parallelprojekt für Svoboda wurde gleichzeitig mit dem Onlineshop für Möbel Egger mit Magento in der Community Edition realisiert, obschon sich die Prozesse deutlich unterscheiden.