Responsive Webdesign

reaktionsfähiges und device-unabhängiges Design

Ganz ehrlich? Sie dürfen das responsive Webdesign nicht als netten Zusatz oben drauf bewerten. Sie müssen das fordern – für jede Lösung.

Philipp Sprecher, CEO

Responsive Webdesign: Was darunter zu verstehen ist

Durch die Vielzahl an Devices und Bildschirmen, die es heute in allen möglichen Formaten und Auflösungen gibt, reicht es nicht mehr, eine Online-Lösung nur für ein bestimmtes Gerät zu gestalten. Es reicht auch nicht, eine Mobile App nur für Smartphones bereitzustellen, wenn so viele Tablets in Haushalten benutzt werden.

Mit einem responsive Design wird genau diesem Umstand Rechnung getragen. Durch die richtige Strukturierung der einzelnen Elemente wie Navigation, Inhalt, Grafiken, etc. können für die verschiedenen Formate unterschiedliche Layouts definiert werden, welche den Content dann auf dem jeweiligen Device optimal darstellen.

Responsive Lösungen sind heute Pflicht.

Es geht daher nicht nur um technologische Anforderungen mit der Verwendung der korrekten Media Queries, sondern insbesondere auch um die neuartige Gestaltung von Inhalt, der sich je nach Platz unterschiedlich anordnet.

HTML5- und CSS3-Logos

Wie man das macht

Es werden die gleichen Technologien dazu verwendet, mit denen man heute auch nicht responsive, moderne Websites entwickelt: HTML5, CSS3 und Javascript. Damit sind wir bei den Kerntechnologien der insign gmbh im Web-Bereich.

den Design-Entwicklungsprozess verstehen

In unserem Online-Magazin finden Sie mit dem Titel „Wie gute Web- und App-Designs heute entwickelt werden“ einen ausführlichen Bericht, was es bei der Entwicklung eines responsiven Designs zu beachten gilt und wie wir gemeinsam mit Ihnen im Zentrum den Prozess gestalten.

weniger Theorie, ein Beispiel

Lassen wir die Theorie für einen Moment bei Seite. Unsere eigene Website ist responsiv umgesetzt – mit WordPress übrigens. Skalieren Sie dieses Fenster und Sie sehen, wie sich das anfühlt. Rufen Sie die Site dann unbedingt noch mit einem anderen Gerät auf und entdecken Sie die Unterschiede.

Einige Elemente passen nicht nur die Platzierung an, sondern sogar noch den Text darin – ein genauer Blick in die Infobox zur Ansprechperson während dem Resizen zeigt das.

WordPress

Haben Sie Fragen zu responsiven Lösungen?

Das freut uns, klicken Sie hier!

Sie haben Fragen zu responsiven Lösungen?

Sie möchten ganz genau wissen und verstehen, worum es dabei geht? Wir zeigen Ihnen gerne noch mehr Beispiele.

Wir freuen uns daher auf Ihre Kontaktaufnahme!





Firma

Vorname und Name*

E-Mail-Adresse *

Telefon

Ihre Nachricht an uns

Ihre Ansprechperson
für Fragen rund um responsive Webdesign:

Samuel Beatty
Frontend Engineer
Direkt +41 44 809 7045